Erste Mitgliederversammlung Promotionszentrum Soziale Arbeit

Am 23. Februar 2017 fand an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden die erste Mitgliederversammlung des Promotionszentrums Soziale Arbeit statt. Die 23 Professorinnen und Professoren des hochschulübergreifenden Promotionszentrums, die Vizepräsidenten der Hochschule RheinMain, der Hochschule Fulda, der Frankfurt University of Applied Sciences sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Promotionszentrums kamen zur konstituierenden Sitzung zusammen.

In das Leitungsgremium des Zentrums wurden Prof. Dr. habil. Monika Alisch (Hochschule Fulda), Professor Dr. habil. Michael May (Hochschule RheinMain) und Prof. Dr. Claus Reis (Frankfurt University of Applied Sciences) gewählt. Sprecher des Promotionszentrums wurde Prof. Michael May. Anschließend wurden die Vorsitzenden des Promotionsausschusses sowie die professoralen Vertreterinnen und Vertreter für den Promotionsausschuss sowie deren Stellvertreterinnen und Stellvertreter gewählt.

Mit der Wahl der Gremien kann das Promotionszentrums Soziale Arbeit nun offiziell seine Arbeit aufnehmen. Die Frankfurt University of Applied Sciences, die Hochschule Fulda und die Hochschule RheinMain hatten mit Wirkung vom 1. Januar 2017 das Promotionsrecht für die Fachrichtung Soziale Arbeit durch den Hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, erhalten.